Get to know - #3 Objective Lens

Lernen Sie das Objektiv Nr. 3 kennen

Der wichtigste Teil des Fernglases ist das Objektiv.

Durchmesser der Objektivlinse

 

Diese Eigenschaft spiegelt sich direkt im Parameter wider, z. B. 8*21,10x50, 21 & 50 bedeutet, dass dieses Fernglas ein 24-mm- und 50-mm-Objektiv hat.

Stellen Sie sich eine Autobahn vor, die am Anfang nur 24 Spuren hat und dann auf 50 Spuren erhöht wird. Es besteht kein Zweifel, dass die 50-spurige Autobahn sicherlich geräumiger ist als 24 und mehr Fahrzeuge passieren kann. Was wäre, wenn das Auto durch Licht ersetzt würde? (Nach moderner Physik hat Licht einen Welle-Teilchen-Dualismus)

Oben ist ein einfaches Verständnis des Objektivlinsendurchmessers - je größer die Objektivlinse, desto mehr Licht sammelt sie, wodurch Sie eine hellere Sicht erhalten. Hier ist eine einfache Formel, um das Verhältnis von Objektivlinse und Lichteinfall zu zeigen, wenn der Objektivlinsendurchmesser * 1,4 die Menge des Lichteinfalls verdoppelt.10x50 ist mehr als viermal heller als 8x21. Da 21 * 1,4 * 1,4 = 41, erhöht sich die Lichtaufnahme um mindestens 2 * 2 = 4, selbst wenn wir ein 10 x 21 statt 8 x 21 haben, das genauso groß ist wie die Vergrößerung von 10 x 50, damit sie dieselbe Größe haben in der Ansicht. Wählen Sie immer ein Fernglas mit größerem Objektiv, ein helles Sichtfeld ist immer hilfreich.

Eine weitere Formel für die Objektivlinse ist der Durchmesser der Austrittspupille, der berechnet werden kann, indem der Durchmesser der Objektivlinse durch die Vergrößerung dividiert wird. Ein zu kleiner Durchmesser der Austrittspupille beeinträchtigt die Verwendung des Fernglases. Normalerweise ändert sich die menschliche Pupille mit der Umgebung und dem Alter, in der normalen Umgebung beträgt sie etwa 2 bis 3 mm, in der dunklen Umgebung jedoch etwa 5 bis 7 mm. Daher ist das 8 x 21 in dunklen Umgebungen nicht so bequem zu verwenden wie das 10 x 50. Ein Fernglas mit großer Austrittspupille ist viel umweltschonender als ein kleines.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

1 von 3