Kategorie: Nachtsichtfernglas

Nachtsichtgeräte mit Zoomfunktion

Hier finden Sie verschiedene Nachtsichtgeräte in Form von Ferngläsern oder Brillen. Diese eignen sich zur nächtlichen Beobachtung aus größerer Entfernung. Hier finden Sie Ferngläser für den Einsatz mit beiden Augen sowie Monokulare für die einäugige Betrachtung. Allen Modellen gemeinsam ist, dass sie durch einen sogenannten Infrarot-Illuminator die Sichtbarkeit im Dunkeln verbessern. Es gibt verschiedene Leistungsstufen, sodass Sie sicher das ideale Produkt für Ihre individuellen Bedürfnisse finden. Die Nachtsichtbrillen unterscheiden sich in:

  • Qualität
  • Preis
  • Verarbeitung
  • Leistungsstufen

Das richtige Nachtsichtfernglas finden

Nachdem Sie sich entschieden haben, ob Sie Ihr Nachtsichtfernglas oder Ihre Nachtsichtbrille verwenden möchten, ist es wichtig, das beste Gerät für Sie zu finden. Worauf sollten Sie also achten: Gerade als Begleiter in der freien Natur ist die Verarbeitung und Handhabung des Nachtsichtglases zu beachten. Es darf im Dunkeln nicht zu leicht aus der Hand rutschen, ohne zu schwer oder zu leicht zu sein.

Unterschiedliche Leistungsklassen

Außerdem muss man berücksichtigen, dass die Geräte mit unterschiedlich leistungsstarken Restlichtverstärkern ausgestattet sind, was sich oft im Preis widerspiegelt. Achten Sie hier genau auf die Qualität der Lichtverstärkung, um festzustellen, ob die Leistungsklasse des Glases für Ihre Anwendung geeignet ist. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie nicht zu viel Geld für ein Gerät ausgeben, das Sie nicht benötigen, oder ein Gerät kaufen, das Ihren Leistungsanforderungen nicht entspricht.

Anwendung von Uscamel-Nachtsichtferngläsern oder -brillen

Diese Nachtsichtgeräte dienen den Interessen von Bereichen wie: Naturbeobachtung, Jagd, militärische Anwendungen, Airsoft, Astronomie, UFOlogie, Höhlenforschung, Camping, Schutz und Überwachung, Navigation und Fischerei, private Ermittlungen.