Datenschutzerklärung

DIE BEDINGUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG SIND RECHTSVERBINDLICH. Indem Sie die Dienste von USCAMEL Optics nutzen oder anderweitig Produkte davon kaufen, akzeptieren und stimmen Sie den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie (die „Datenschutzrichtlinie“) zu und stimmen unserer Erfassung, Verwendung, Offenlegung, Aufbewahrung und dem Schutz personenbezogener Daten zu wie hierin beschrieben.

USCAMEL Optics (im Folgenden als „USCAMEL“, „wir“, „unser“ oder „uns“ bezeichnet) schätzt und respektiert Ihre Datenschutzrechte und erkennt die Bedeutung des Schutzes Ihrer Daten an. Diese Datenschutzrichtlinie erläutert, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erfassen, wie wir sie verwenden und welche Optionen Sie in Bezug auf Ihre eigenen Informationen haben.

Diese Datenschutzrichtlinie wird durch Bezugnahme in die Nutzungsbedingungen von USCAMEL aufgenommen (https://uscameloptics.com/policies/terms-of-service) und unterliegt den darin enthaltenen Bedingungen.

 

1. UMFANG.

    1.1. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Erfassung, Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten durch uns über die Dienste. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Informationen, die nicht über die Dienste erfasst werden.
    1.2. "Personenbezogene Daten" sind Informationen, die einer bestimmten Person zugeordnet werden können und zur Identifizierung dieser bestimmten Person verwendet werden könnten, sei es anhand dieser Daten oder anhand dieser Daten und anderer Informationen, die USCAMEL Zugang hat oder wahrscheinlich haben wird. Wir betrachten personenbezogene Daten nicht als Informationen, die anonymisiert oder aggregiert wurden, sodass sie nicht länger zur Identifizierung einer bestimmten Person verwendet werden können, sei es in Kombination mit anderen Informationen oder auf andere Weise.

2. SAMMLUNG.

    2.1. Wie wir erfassen. Wir können personenbezogene Daten von Ihnen erfassen, wenn Sie unsere Dienste nutzen oder darauf zugreifen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, wenn Sie sich anmelden der Dienste oder wenn Sie anderweitig mit uns im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Dienste korrespondieren.
    2.2. Was wir erfassen. Die von uns erfassten personenbezogenen Daten umfassen unter anderem Folgendes:
  •  Identifizierende Informationen wie Name, Adresse, Telefonnummern, E-Mail-Adresse, Geräte-IDs und andere eindeutige Kennungen;
  •  Finanzinformationen wie Ihre Bankkonto- und Kreditkarteninformationen;
  •  Elektronische Netzwerkaktivitätsinformationen wie Nutzungsstatistiken, Seitenaufrufe, Verweis-URLs, Ihre IP-Adresse, Webprotokollinformationen und Informationen, die über Cookies und ähnliche Technologien gesammelt werden;
  •  Bestellinformationen wie Ihre Rechnungs- und Lieferadresse und Zahlungsinformationen;
  •  Kommerzielle Informationen, wie z. B. Ihr Dienstabonnementverlauf;
  •  Geolokalisierungsdaten wie Postleitzahl; und
  •  Rückschlüsse wie Informationen, die darauf basieren, wie Sie die Dienste nutzen und mit ihnen interagieren.

3. VERWENDUNG, AUFBEWAHRUNG UND KORREKTUREN.

    3.1. Wie wir personenbezogene Daten verwenden. Von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten werden verwendet, um die Dienste bereitzustellen und zu verbessern und die Dienste für Sie zu personalisieren. Dies beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf die Bereitstellung von Kundenservice, der mit Ihnen korrespondiert, um die Integrität und den Betrieb der Dienste zu schützen (z. B. bei der Überprüfung von Bestellungen auf Betrug), um Ihnen Informationen oder Werbung in Bezug auf unsere Produkte und Dienste bereitzustellen.
    3.2. Aufbewahrungsdauer. Wir werden die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es eine vernünftige Grundlage dafür gibt, sei es zur Durchsetzung relevanter Gesetze, der Bestimmungen einer Vereinbarung, zur Beilegung vergangener, aktueller oder zukünftiger Streitigkeiten oder anderer Geschäfte , steuerliche oder rechtliche Zwecke Wenn wir personenbezogene Daten entsorgen, tun wir dies auf sichere Weise.
    3.3. Korrekturen. Sie können die Korrektur falscher personenbezogener Daten anfordern, indem Sie uns unter support@uscameloptics.com
kontaktieren

4. IHRE AUSWAHL.

    4.1. Sie können die Bereitstellung von Informationen ablehnen. Sie können die Bereitstellung personenbezogener Informationen ablehnen und/oder Webseiten-Cookies deaktivieren.
    4.2. Auswirkung der Ablehnung der Bereitstellung von Informationen. Wenn Sie die Bereitstellung personenbezogener Daten oder eines Teils davon ablehnen, kann die Qualität der Dienste erheblich beeinträchtigt werden. Sie erkennen jedoch an und stimmen zu, dass eine daraus resultierende Unfähigkeit, die Dienste bereitzustellen, oder eine daraus resultierende Verschlechterung derselben kein Grund für Ansprüche wegen Verletzung, Schadensersatz oder sonstiger Haftung ist; noch entbindet es Sie in irgendeiner Weise von Ihren Verpflichtungen gegenüber USCAMEL.
    4.3. Sie können die Löschung personenbezogener Daten anfordern. Sie können verlangen, dass USCAMEL Ihre eigenen personenbezogenen Daten löscht. Sie erkennen jedoch an und stimmen zu, dass dies USCAMEL von jeglicher Haftung, Verpflichtung, Forderung oder anderen Schäden im Zusammenhang mit oder aufgrund dieser personenbezogenen Daten befreit und entbindet.
    4.4. Keine sensiblen Informationen. Sie erkennen an und stimmen zu, dass die Informationen, die Sie USCAMEL zum Zweck der Erbringung der Dienstleistungen zur Verfügung stellen, nicht sensibler Natur sind (d. h. keine personenbezogenen Informationen sind, die medizinische oder gesundheitliche Bedingungen angeben, rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen usw.).

5. SICHERHEITSSTUFE.

    5.1. Wie sicher es ist. USCAMEL ergreift wirtschaftlich angemessene Maßnahmen im Einklang mit Industriestandards, um Ihre Informationen zu schützen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf elektronische und administrative Sicherheitsvorkehrungen entwickelt, um die Sicherheit personenbezogener Daten zu gewährleisten. Wir werden angemessene Anstrengungen unternehmen, um Sie im Falle einer Sicherheitsverletzung zu benachrichtigen.

6. OFFENLEGUNG.

    6.1. Wann werden wir personenbezogene Daten offenlegen. Wir können personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, wenn dies erforderlich ist, um die Dienste bereitzustellen (z. B. an unsere Anbieter oder unsere Werbepartner).
Wir können personenbezogene Daten weitergeben, wenn wir nach Treu und Glauben davon ausgehen, dass dies gesetzlich erforderlich ist oder um auf Gerichtsverfahren zu reagieren, um die Sicherheit und das Leben von Menschen zu schützen, um als Reaktion darauf die Rechte oder das Eigentum von USCAMEL zu schützen auf rechtmäßige Anfragen von Behörden, einschließlich zur Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen, und mit Ihrer Zustimmung.
    6.2. Offenlegung gegenüber Anbietern. USCAMEL kann die Dienste anderer Unternehmen nutzen, um die Dienste bereitzustellen. Solchen Unternehmen werden nur die personenbezogenen Daten gegeben, die zur Erbringung dieser Dienstleistungen erforderlich sind, und wir ermächtigen sie nicht, personenbezogene Daten für ihre eigenen Marketing- oder anderen Zwecke zu verwenden oder offenzulegen. Wir haben Verträge abgeschlossen, die solche Unternehmen an dieselben Vertraulichkeitsstandards halten, denen USCAMEL unterliegt. USCAMEL wird wirtschaftlich vertretbare Anstrengungen unternehmen, um diese Bedingungen gegenüber diesen Unternehmen durchzusetzen. USCAMEL haftet Ihnen gegenüber jedoch nicht für die Nichteinhaltung dieser Vertraulichkeitsbestimmungen durch solche Unternehmen.
Zum Beispiel verwenden wir Shopify, um unseren Online-Shop zu betreiben – Sie können hier mehr darüber lesen, wie Shopify Ihre personenbezogenen Daten verwendet: https://wwwshopify.com/legal/privacy. Wir verwenden Google Analytics auch, um zu verstehen, wie unsere Kunden die Website nutzen – Sie können hier mehr darüber lesen, wie Google Ihre personenbezogenen Daten verwendet:
https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/
Sie können Google Analytics auch hier deaktivieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout
    6.3. Verhaltensbezogene Werbung. Wie oben beschrieben, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen gezielte Werbung oder Marketingmitteilungen bereitzustellen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Weitere Informationen darüber, wie zielgerichtete Werbung funktioniert, finden Sie auf der Bildungsseite der Network Advertising Initiative („NAI“) unter:
http://www.networkadvertising.org/understanding-online-advertising/how-does-it-work.

Sie können gezielte Werbung deaktivieren, indem Sie die folgenden Links verwenden:
Facebook: https://www.facebook.com/settings/?tab=ads
Google: https://www.google.com/settings/ads/anonymous
Bing: https://advertise.bingads.microsoft.com/en-us/resources/policies/personalized-ads

Außerdem können Sie sich von einigen dieser Dienste abmelden, indem Sie das Abmeldeportal der Digital Advertising Alliance unter: http://optout.aboutads.info/.
besuchen

7. ZUSÄTZLICHE OFFENLEGUNGEN: KALIFORNIEN

    7.1. Einwohner Kaliforniens. Gemäß dem California Consumer Privacy Act oder CCPA haben Einwohner Kaliforniens bestimmte Rechte in Bezug auf ihre Daten, einschließlich:
  • Um die Kategorien der gesammelten und offengelegten personenbezogenen Daten und die Quellen zu kennen, aus denen diese Informationen gesammelt wurden (siehe Abschnitt 2.2);
  • Der Geschäftszweck für die Verwendung oder Weitergabe personenbezogener Daten (siehe Abschnitt 3.1);
  • Die Kategorien von Dritten, mit denen personenbezogene Daten offengelegt wurden und werden (siehe Abschnitt 6.2); und
  • Die Fähigkeit, bestimmte persönliche Informationen zu kennen und zu löschen (siehe unten und Abschnitt 4).
    7.2. Recht auf Information und Recht auf Löschung. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie auch das Recht, die spezifischen personenbezogenen Daten zu erfahren, die USCAMEL hat über Sie; und dass USCAMEL diese personenbezogenen Daten auf Ihren Wunsch hin löscht.
    7.3. Nicht verkaufen. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, können Sie die Übertragung personenbezogener Daten an Dritte gegen Entgelt mit dem folgenden „Nicht verkaufen Seite „Meine persönlichen Daten“: https://uscameloptics.com/pages/ccpa-opt-out
    7.4. Anfragen. Auskunftsersuchen, Löschanfragen und Folgekorrespondenz zu Opt-out-Anfragen können an support@uscameloptics.com
gesendet werden

8. ZUSÄTZLICHE ANGABEN: EU-EINWOHNER

    8.1. Recht auf Kenntnisnahme, Berichtigung, Aktualisierung und Löschung. Wenn Sie in der EU ansässig sind, haben Sie das Recht, die spezifischen Teile zu kennen von personenbezogenen Daten, die USCAMEL über Sie hat; und dass USCAMEL diese personenbezogenen Daten auf Ihre Anfrage hin korrigiert, aktualisiert und/oder löscht.
    8.2. Anfragen. Anfragen zum Kennenlernen, Korrigieren, Aktualisieren und/oder Löschen können an support@uscameloptics.com gesendet werden;

9. ANDERE.

    9.1. Korrektur personenbezogener Daten. Sie stimmen zu, USCAMEL über personenbezogene Daten zu informieren, von denen Sie wissen, dass sie Fehler enthalten.
    92. Do Not Track. Bitte beachten Sie, dass wir die Datenerfassungs- und Nutzungspraktiken unserer Website nicht ändern, wenn wir ein Do Not Track-Signal von Ihrem Browser sehen.
    9.3. Änderungen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Dienste bedeutet, dass Sie alle Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie akzeptieren.
Wenn es eine wesentliche oder wesentliche Änderung in der Art und Weise gibt, wie wir personenbezogene Daten verwenden, werden wir Sie per E-Mail über die relevanten Änderungen benachrichtigen oder Ihnen andere deutliche Hinweise geben.
    9.4. Drittparteien. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Verwendung personenbezogener Daten durch USCAMEL, aber nicht für die Aktivitäten von Drittparteien. Wenn Sie personenbezogene Daten an andere weitergeben, sei es als Ergebnis einer Transaktion in der Anwendung oder über die Dienste oder durch Klicken auf eine Anzeige oder auf andere Weise, gelten deren Datenschutzrichtlinien und -praktiken. USCAMEL ist nicht haftbar oder anderweitig verantwortlich für die Verwendung personenbezogener Daten durch solche Drittparteien.
    9.5. Kontaktieren Sie uns. Wenn Sie Fragen, Bedenken oder Beschwerden im Zusammenhang mit oder in Bezug auf das oben Gesagte haben, kontaktieren Sie uns bitte unter support@uscameloptics.com 
    9.6. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie (der Besucher) zu, dass Dritte Ihre IP-Adresse verarbeiten, um Ihren Standort zum Zweck der Währungsumrechnung zu bestimmen. Sie stimmen auch zu, dass diese Währung in einem Sitzungscookie in Ihrem Browser gespeichert wird (ein temporäres Cookie, das automatisch entfernt wird, wenn Sie Ihren Browser schließen). Wir tun dies, damit die ausgewählte Währung beim Surfen auf unserer Website ausgewählt und konsistent bleibt, damit die Preise in Ihre (die Besucher-) Landeswährung umgerechnet werden können."


.